Abschlussfest Woche des CVJM

Mit einer CVJM Team Challenge Game Show fand die Woche des CVJM einen fulminanten Abschluss. Bei der Veranstaltung im Froheimer CVJM-Haus paarten sich spielerische Wissens- und Quizelemente mit Musikeinlagen der „Band ohne Namen“. Franziska Wehrbein, Gesang, Malte Hellmeier am Keyboard, Tim Steinweg an den Drums und Jonas Brandhorst am Bass sorgten mit ihren musikalischen Einlagen für beste Stimmung unter den knapp 40 Gästen, die aus dem gesamten „Altkreis Lübbecke“ zu diesem Event zusammengekommen waren.
Die Bundessekretäre Günter Lücking und Sören Zeine führten durch die Spiel- u. Quizrunden, nachdem der Vorsitzende des Kreisverbandes Lübbecke Andreas Unverfährt und die stellvertretende Vorsitzende des Gastgebervereins Ute Beckschewe die Teilnehmer begrüßt und die Veranstaltung eröffnet hatten.
Nach einem gemeinsamen Abendessen begannen die Spiele und Quizfragen, die sich alle um den CVJM drehten. Da ging es um verdeckte Bilder, die nach und nach aufgedeckt wurden, Wahrheit oder Fake zu CVJM Geschichten, CVJM Einrichtungen auf Fotos zu erkennen oder ausländische CVJM Logos dem richtigen Land zuzuordnen.
Als Resümee der gesamten Woche konnte Andreas Unverfährt ein überwiegend positives Fazit ziehen. Zwar seien durch Krankheiten nicht alle Vorhaben wie geplant durchgeführt worden aber insgesamt konnten die meisten Ortsvereine von den Besuchen der Bundessekretäre profitieren und etwas aus dieser Woche „mitnehmen“. So sah er diese Veranstaltung auch nicht als Schlusspunkt, sondern als Doppelpunkt wo es anzuknüpfen gilt.
Mit einem Gebet und Segenslied wurde die Veranstaltung beendet. Die Teilnehmer waren begeistert und hofften auf eine ähnliche Veranstaltung auch in Zukunft.

 

Ute Beckschewe und Andreas Unverfährt bei der Begrüßung:

Teilnehmer bei der Erklärung eines Spiels:

Sören Zeine, Andreas Unverfährt und Günter Lücking bei Vorstellung der Preise:

Die Band ohne Namen:  Jonas Brandhorst, Tim Steinweg, Franziska Wehrbein und Malte Hellmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.